[Lesenacht] 11. Fantasy-Lesenacht bei Ines: "Lesen, bis Sterne vom Himmel fallen" (Premiere für mich :D)

Charlie | Samstag, 25. April 2015 |

Heute ist Premiere! Meine erste Lesenacht bei der lieben Ines :)!
http://thecalloffreedomandlove.blogspot.de/2015/04/fantasy-lesenacht-die-elfte-update-post.html#more

Pünktlich, wie ich bin (haha), fange ich natürlich viel zu spät an und bis dieser Post hier fertig ist, ist wahrscheinlich schon die dritte vierte Aufgabe gestellt worden. Naja, egal, die Lesenacht geht ja noch eine Weile ;).

Alle weiteren Infos findet ihr direkt bei Ines und ich lege jetzt einfach mal los mit dem Beantworten der ersten Fragen, bevor ich dann endlich zum eigentlichen Punkt - Lesen - komme.

21:00 Uhr: Welches Buch liest du? Wo hast du das erste Mal von dem Buch gehört?
Ich lese "Harry Potter and the Philosopher's Stone" und zwar in dieser wunderschönen Ausgabe hier *-*. Nachdem ich die Reihe vor ein paar Monaten endlich mal zu Ende gelesen habe (Ja, ich schäme mich, dass es so lange gedauert hat.), habe ich beschlossen, sie mir auch mal zuzulegen - und zwar auf Englisch.
Wo ich das erste Mal von dem Buch gehört habe, weiß ich nicht mehr, aber hallo? - Es ist Harry Potter :D. "Every child in our world will know his name." und so ^^.


21:50 Uhr:  Welche Genres liest du generell am meisten? Wie hoch ist dein SuB? Und wie ist dein Kaufverhalten? - kaufst du gerne Neuerscheinungen oder auch viele ältere Bücher, und liest du dir immer vor dem kaufen Rezensionen durch? Hast du dir wegen einer Rezension schonmal ein Buch gekauft weil sie dich so überzeugt hat?
Huch, bloß nicht so wenige Fragen auf einmal ^^.
Es gibt nicht wirklich ein Genre, das ich am meisten lese, außer Jugendbücher zählen da. Ich lese viel zeitgenössisches (oder "Contemporary"), (Urban) Fantasy und Dystopien, gerne aber auch mal einen Klassiker.
Wie hoch mein SuB genau ist, weiß ich nicht. Ich tippe so auf um die 170, aber ich führe keine genaue Liste. Sagen wir mal so: Ich benutze meinen SuB, der neben meinem Bett liegt, weil er nicht mehr ins Regal passt, auch ersatzweise als Nachttisch.
Ich kaufe Bücher meistens nach Rezensionen, egal ob sie neu oder älter sind. Meistens brauche ich einen Buchladen nur zu betreten und sehe sofort mindestens fünf Bücher, die mir empfohlen wurden oder über die ich nur Gutes gelesen habe. Solche Bücher kaufe ich mir dann eher, das liegt dann aber nicht an Rezensionen von speziellen Personen sondern eher an der Masse der positiven Rezensionen. Aus diesem Grund haben es z.B. "Die fünfte Welle", "Aristotle and Dante..." und "Eleanor & Park" in mein Regal geschafft. Ich kaufe mir aber auch häufig ältere Bücher, gerade Klassiker, weil ich von bestimmten Autoren schon immer mal etwas lesen wollte.


22:30 Uhr: Du bist halb erfroren und mitten in der Walachei! Alles was du hast. ist die Kleidung. die du anhast. und ein Berg an Bücher,n die du wie der Weihnachtsmann in einem Stoffsack hinter dir hergezogen hast. Welches verbrennst du als erstes, damit du dir die Hände wärmen kannst, die kurz davor sind vor Kälte abzufallen?
Eine Antwort auf diese Frage setzt voraus, dass ich überhaupt in der Lage bin, etwas ohne Feuerzeug oder Streichhölzer anzuzünden :D. Außerdem verstehe ich die Frage nicht so ganz. Soll ich jetzt Bücher nennen, die ich so schlecht fand, dass ich sie verbrennen würde?
Da gibt es einige, z.B. mein Liebling "Nichts. Was im Leben wichtig ist", "Ich und Earl und das sterbende Mädchen" oder auch "Solange die Nachtigall singt".

So, jetzt schnell ein bisschen lesen, bevor die nächste Frage kommt :).


23:20 Uhr: Ganz einfache Frage: Bücher oder eBooks? Und: Wann und wie hat deine Leseliebe so richtig angefangen?
Das sind ja eigentlich Fragen und eBooks sind auch Bücher :P. Ich glaube Hermine färbt auf mich ab :D.
Bücher! Ich bin ein absoluter Fan davon, Bücher in den Händen zu halten, einfach mal durch die Seiten zu blättern und daran zu riechen *-*. Ja, ich bin komisch :D. Aber ich habe eben bestimmt auch wieder fünf Minuten an meiner Harry-Potter-Ausgabe geschnuppert, weil die so gut riecht xD. Falls ich aber mal längere Zeit im Ausland bin oder so, werde ich vermutlich auch zeitweise auf eBooks umsteigen.
Und wann meine Leseliebe angefangen hat? Schon immer, eigentlich. Bevor ich lesen gelernt habe, habe ich die Bücher, die meine Mum mir vorgelesen hat, immer auswendig gelernt, bis ich sie selbst "lesen" konnte :D. Und mit 5 oder so habe ich angefangen zu lesen und seitdem liebe ich es.

Mal ein kleines persönliches Update: Ich liiiiebe Harry Potter :D. Ich erinnere mich kaum mehr an die Zeit, als ich den ersten Band das letzte Mal gelesen habe, aber es ist auf jeden Fall nochmal etwas ganz anderes, das jetzt zu lesen, wo man das Ende der Reihe kennt. Ich könnte gleich wieder anfangen zu heulen, so süß ist das alles.
Aber wieso schneit es in Hogwarts eigentlich :O? Ich dachte immer, in Großbritannien schneit es selten :D. (Ja, ich weiß, mega wichtig ^^.)
Ich bin übrigens krasse 13 Seiten weit gekommen :D - von Seite 197 bis Seite 210. Hammer ^^.

Sooo, ich geh jetzt mit Harry, Ron und Mrs Weasleys Pullis Weihnachten feiern :3.


00:20:  Hattet ihr schonmal einen Traum in dem ein Buchcharakter vorkommt? Welchem Buchpaar würdet ihr gerne die Krone als beststes Buchpaar aufsetzen? Welche übernatürliche Fähigkeit hättet ihr gerne?  
Okay, nix mit Weihnachten :D. Böses Facebook! Böse Diskussion darüber, welchen Laptop ich mir kaufen soll!

Ja, ich hatte bestimmt schon mal so einen Traum, aber ich erinnere ich mich nicht dran :(. Überhaupt erinnere ich mich an Träume immer nur flüchtig, außer kurz nach dem Aufwachen.
Hmmm, das mit dem Buchpaar ist eine schwierige Frage. Ich bin ein Fan von Lizzy & Darcy oder Emma & Mr. Kinghtley, Four & Tris finde ich aber auch klasse (hauptsächlich weil sie sich auch oft streiten und als Paar einfach so schön unperfekt sind). Ich kann mich nicht entscheiden :S. Spontan fällt mir irgendwie keins ein, das mich so richtig vom Hocker hauen würde.
Ich würde gerne fliegen können, was seltsam ist, weil ich eigentlich Höhenangst habe :D. Oder mich teleportieren (okay, nein: apparieren ^^) können, dann müsste ich nie wieder zu spät kommen *-*. Und wen ich dann alles spontan besuchen könnte <3. Aber ich schätze, wenn ich das könnte, würde ich irgendwann als Versuchsobjekt in einem Labor landen, also bleibe ich lieber normal :D.

So, jetzt feier ich aber Weihnachten :D!


01:10 Uhr:  Wie versteht ihr euch grade mit dem Hauptprotagonisten? Was würdet ihr grade anders machen als er?
Harry hat gerade den mirror Erised/Spiegel Nerhegeb entdeckt und steht die ganze Zeit davor, um seine Familie zu sehen (Ja, ich bin nicht viel weiter gekommen :D). Ich kann ihn sehr gut verstehen. Er hatte nie eine richtige, liebevolle Familie und der Spiegel zeigt ihm genau das. Wenn Dumbledore nicht käme, würde er sicher noch länger brauchen, um sich davon loszureißen.

Überhaupt finde ich diese Szene so unglaublich traurig. Ron wünscht sich Erfolg (vermutlich gerade weil seine Brüder alle so gut sind und er da herausstechen will), was sich vermutlich jeder kleine Junge irgendwann mal in der ein oder anderen Form wünscht, und Harry will einfach nur eine Familie haben - etwas, das für Ron völlig normal ist.
Außerdem habe ich wieder ein interessantes englisches Wort gelernt: "frogmarch" heißt offenbar "Polizeigriff". Was haben Frösche bloß mit Polizei zu tun :D?
Auch in Sachen britische Weihnachtstradition habe ich etwas dazugelernt. Dass die Briten Weihnachten immer erst am 25. vormittags feiern, wusste ich, aber dass das Essen am Morgen trotzdem "Christmas dinner" heißt, finde ich faszinierend ^^.


02:00 Uhr: Schreib ein Gedicht, das bringt ganz viel Licht.
4 Zeilen muss es haben, mit vielen nennenswerten Namen.
Gut muss es nicht unbedingt sein, denn das wäre ja gemein.
Egal ob du es willst oder nicht, DIESE AUFGABE HIER IST PFLICHT.

Ich glaube, die Ines will uns alle quälen;
wie kann man nur so eine Aufgabe wählen?
Ich bin doch nicht Shakespeare, schon gar nicht bei Nacht,
doch zurück nun zu Harry, mal schau'n, was der macht.

Zufrieden :P?
Mehr habe ich auch nicht wirklich zu berichten, weil ich beim Lesen kein Stück vorankomme. Fairerweise muss man aber auch anmerken, dass ich die letzten zwei Nächte jeweils nur 4,5 Stunden geschlafen habe...


02:30 Uhr: Was machst du wenn du grade ein Buch liest, dann plötzlich zB aus dem Bus aussteigen musst und kein Lesezeichen zur Hand hast, und ganz genau weißt das du dir die Seitenzahl nicht merken können wirst? + Was hast du diese Lesenacht gelesen, und was war dein Lieblingszitat?
Zur ersten Frage: Das passiert mir nicht, weil ich immer ein Lesezeichen dabei habe, und wenn es nur ein Fahrschein, eine Kinokarte oder ein (unbenutztes :D) Taschentuch ist. Und wenn es doch dazu kommen würde, würde ich vermutlich die Zahl in die Notizapp meines Handys tippen ^^. Aber ich traue mir auch zu, mir eine Zahl zu merken, und selbst wenn nicht, ist es auch kein Weltuntergang, ein bisschen rumzublättern.
Ääääh, was das Lesen angeht (das ja der eigentliche Sinn war xD) habe ich höchstens 30 Seiten in "Harry Potter and the Philosopher's Stone" gelesen xD. Dafür waren die Kommentare und die Posts der Teilnehmer sehr unterhaltsam :).
Auf 30 Seiten ein Lieblingszitat zu finden ist auch eher schwer, aber ich hatte heute schon vorher etwa 100 Seiten in dem Buch gelesen und die zähle ich jetzt einfach mal dazu. Ich bin ein großer Fan der Stelle, an der Hermine sagt "We could all have been killed - or worse, expelled.", nachdem sie sich nachts rausgeschlichen haben und Fluffy begegnet sind :D. Das ist einer der besten Hermine-Momente, auch im Film.


Sooo, ich werd dann mal schlafen gehen, bin eh zu nichts mehr zu gebrauchen. Für meine erste Lesenacht war das heute zwar nicht sonderlich erfolgreich, aber dafür unterhaltsam und wenn ich es einrichten kann, mache ich gerne nächstes Mal wieder mit :).

Kommentare:

  1. bin grade zu faul nachzuschauen, aber du warst auch bei der Leserunde bei LB dabei zu Harry Potter, oder bin ich verwirrt? :D Wo bist du gerade?
    Und ja, ich glaube du sollst Bücher verbrennen, um dein Leben zu retten... Deine Bücher kenn ich zwar nicht, aber ichglaub, ich will sie auch nicht kennen lernen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jap, war ich ^^. Aber ich bin so gar nicht hinterhergekommen, deswegen les ich jetzt schnell den ersten aus, weil es ja schon weitergeht (glaube ich).
      Ich bin immer noch auf Seite 210, weil ich irgendwie nicht vorankomme :(.
      Nein, willst du sicher nicht! :D

      Löschen
  2. Antworten
    1. JAAAAAAAAAA *_______________________*
      Laut deinem Post ist das ja ne Lesenacht-Tradition :D.

      Löschen
    2. Ist es! :D Find ich super, hihi.
      YAAAY du hast durchgehalten! Gleich beim ersten mal. Super Charles, das ist ein gutes Zeichen :D Die nächste Lesenacht geht dann 2 Stunden mehr, mal gucken wie du das dann schaffst :D

      Löschen
  3. Wirklich voll die schöne Ausgabe!!! Jaaa, das mit dem Lesen klappt bei mir auch nicht so gaaaanz bei mir - vor allem hinke ich mit den Fragen hinterher oh oh.

    AntwortenLöschen
  4. Dein Gedicht gibt echt was her! Vor allem reimt es sich gscheid xD Meins ist nur so bedeppert zusammengekleistert :P

    AntwortenLöschen
  5. Dein Gedicht ist aber sehr poetisch, ich finde, du kannst dich durchaus mit Shakespeare vergleichen :D

    Ich hab auch erst durch HP gelernt, wie die England eigentlich Weihnachten feiern. Dass es da auch schneit, fand ich nie komisch... Aber Schottland, wo Hogwarts liegen soll (ja, der Nerd in mir kommt raus^^) ist vielleicht ja auch kälter als England...

    Ich finde auch die Szene mit dem Spiegel macht Harry sehr sympathisch und sie ist irgendwie schon sehr traurig. Man kann es einfach nachvollziehen, dass er seine Familie sieht.

    Ich werde jetzt schlafen gehen, aber von dir erwarte ich, dass du noch die fehlenden 100 Seiten heute nacht liest - vielleicht motiviert dich der Druck ja ein bisschen :P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahaha, danke xD.
      Ich glaube, ich hab das mal in irgendeinem Kinderbuch über Weihnachten in aller Welt gelernt :D.
      Ja, das stimmt, vielleicht ist es in Schottland anders ^^.
      Ja, die Szene ist auf jeden Fall sehr traurig :(. Ich mag Dumbledores Kommentar mit den Socken :D, obwohl er ja eigentlich auch was trauriges sieht :(.
      Tja, an dem Tag hab ich's dann nicht mehr geschafft :P, aber ich bin fertiggeworden. Jetzt muss ich noch was anderes auslesen, dann kommt Teil 2 ;).

      Löschen
  6. Lizzie und Mr. Darcy *-* Emma und Mr. Knightley *-* Ich bin momentan total im JAne Austen Fieber/Wahn und kann nicht mehr aufhören alle möglichen JAne Austen Verflimungen zu gucken... Und jetzt lese ich auch Emma... Und ahhhhh.... So schön. *-*
    Ein wirklich schönes und einfallsreiches Gedicht. :P :D (Ich mag es wirklich!)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, das find ich cool :). Ich hab alles von ihr gelesen und auch schon viele Verfilmungen gesehen. Welches ist deine Lieblingsverfilmung? (Bzw. Lieblings-Miniserie^^) Emma ist mit S&V zusammen mein Lieblingsbuch von ihr :).
      Haha, danke :D.

      Löschen
    2. Ich habe von ihr bis jetzt erst S&V gelesen... Und jetzt lese ich halt Emma (sogar auf Englisch *.*).
      Ich mag alle Verfilmungen, die ich bis jetzt gelesen habe... Und das sind Emma (die Serie und der Film, obwohl ich die Serie ein wenig lieber mag, aber den Film mag ich auch), S&V (die (Mini-)Serie mit Colin Firth und den Film mit Keira Knightley, da mochte ich den Film ein wenig lieber, aber das kann auch daran liegen, dass das mein erster Jane Austen Film war... :D). Dann habe ich auch Persuasion geguckt (zuerst mochte ich den nicht so gerne, aber dann habe ich ihn lieben gerlernt.... :) ) und Mansfield Park (zwei Verfilmungen). Das einzige was mir momentan einfällt, was ich noch nicht geguckt habe, ist Northanger Abbey. Den Film haben wir aber auch nicht... :D
      Und welche Verfilmung magst du am Liebsten?

      Bitte! :)

      Löschen
    3. Das sind in meinen Augen auch ihre beiden besten Bücher, wobei ich außer "Mansfiel Park" eigentlich jeden ihrer Romane empfehlen kann. Sie hat einfach so eine einzigartige Art zu schreiben :).
      Ich kenne von "Emma" glaube ich nur den Film, den mag ich sehr :). Den Film von S&V mag ich auch lieber, einfach weil ich Matthew MacFadyen für den besseren Darcy halte. Bei ihm kommen Darcys Gefühle viel besser rüber, finde ich. Außerdem mag ich Keira Knightley. Ich glaube, ich habe den Film schon mindestens zehnmal gesehen ^^.
      Sonst kenne ich glaube ich nur die Miniserie zu "Sense and Sensibility", die mochte ich auch ganz gerne :).

      Löschen
    4. Beschämt muss ich sagen, dass ich es immer noch nicht geschafft habe Emma zu Ende zu lesen.... Das Buch ist so toll.... Aber die Sprache ist teilweise doch ein wenig .... kompliziert.... Aber ich werde es noch schaffen! Ich werde nicht aufgeben! :D
      Ich hoffe, dass ich auch irgendwann mal dazu komme den anderen Büchern eine Chance zu geben, aber bis jetzt hat es erst das zweite Buch geschafft.... :)

      Die Mini-Serie ist eigentlich ganz nett... Ich mag die Schauspielerin und vor allem den Schauspieler von Mr. Knightley... ;D
      Oh, ja! Bei S&V kann ich die nur zustimmen! Den Film habe ich auch schon oft gesehen... Das war auch der erste Film, den ich von Jane Austen geguckt habe! *.* So schön! :)

      Die kenne ich gar nicht... Ich wusste gar nicht, dass es dazu auch eine Mini-Serie gibt.... Ich kenne den Film... Aber nicht mehr davon... Bei dem Film spielt, meine ich, der Schauspieler von Snape mit.... :D

      Liebe Grüße,
      Marianne

      Löschen
    5. Ja, ich weiß, was du meinst. Die Sprache ist etwas kompliziert, da muss man sich erstmal dran gewöhnen und sich ein bisschen Zeit für nehmen. Das ist eine gute Einstellung ;).

      Ich glaube, nachdem ich S&V gesehen habe, habe ich begonnen, alle ihre Bücher zu lesen ^^.

      Es gibt zu jedem Jane-Austen-Roman mindestens eine Mini-Serie, glaube ich ^^. BBC hat die alle mal verfilmt, soweit ich weiß. Sie kommen manchmal auf Arte.
      Stiiimmt, es gibt ja noch den Film, mit den ganzen bekannten Schauspielern ^^. Den wollte ich auch immer mal sehen ^^.

      Löschen
    6. Und diese Einstellung werde ich hoffentlich auch noch beibehalten! :)

      War bei mir auch so. ;) Aber irgendwo muss man ja anfangen! :D

      Wirklich? Das muss ich nach schauen, wenn ja, gibt es ja noch viel Film Material was ich bald mal gucken könnte..... :D
      Ja, genau den. ;) Ich fand ihn ganz gut..... ;D

      Löschen

Du willst einen Kommentar hinterlassen?
Super, ich freue mich immer über Meinungen und (konstruktive!) Kritik ;).
Bitte nicht wundern, falls Deine Nachricht nicht sofort angezeigt wird! Ich habe meinen Blog so eingestellt, dass ich alle Kommentare zuerst freischalten muss. So kann ich sicherstellen, dass ich nicht vergesse, auf einen zu antworten.
Liebe Grüße und hau in die Tasten :D!
Charlie